Accesskeys

Verwaltungsrat der Spitalverbunde des Kantons St.Gallen

Der Kanton St.Gallen sorgt unter anderem für die stationäre Versorgung im Akutspitalbereich (aus dem Leitbild Gesundheit 2002).

 

Unter der Bezeichnung QUADRIGA I + II wurden in zwei Schritten (politische Verfahren 1999-2003 und 2004-2006) das Kantonsspital St.Gallen und die acht Regionalspitäler in vier rechtlich verselbständigte Spitalverbunde mit neuen Führungsstrukturen in der heutigen Form zusammengefasst.

Verwaltungsrat de Spitalverbunde des Kantons St.Gallen

Auf diesen Seiten finden Sie die Informationen über den Verwaltungsrat der Spitalverbunde des Kantons St.Gallen und die angeschlossenen heutigen vier Spitalunternehmen sowie die Netzwerk-Strategie der St.Galler Spitäler.

 

Ihren Beitrag zur Akutspitalversorgung leisten ebenfalls das Ostschweizer Kinderspital, die Geriatrische Klinik sowie verschiedene Privatkliniken.