Accesskeys

Zentrumsspital

Das Kantonsspital St.Gallen – Zentrumsspital mit tragender Netzwerk-Funktion

Überregionale Gesundheitsversorgung
Als Zentrumsspital übernimmt das Kantonsspital St.Gallen eine bedeutende Aufgabe in der überregionalen spezialisierten Gesundheitsversorgung der Bevölkerung. Kooperationen bilden ein wichtiges Element, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Das Kantonsspital St.Gallen ist aktiver und kooperativer Partner zahlreicher Gesundheitsinstitutionen im Kanton und übernimmt in dieser Funktion eine tragende Rolle in verschiedenen Netzwerken und Partnerschaften. Damit wird der Zugang zu spezialisiertem Fachwissen im ganzen Versorgungsgebiet der Ostschweiz gewährleistet.

Zudem ist das Kantonsspital St.Gallen landesweit vernetzt und geht überregionale Kooperationen mit universitären Einrichtungen ein. Dies stärkt das qualitativ hochstehende medizinische Leistungsangebot. Neben medizinischen Kooperationen pflegt das Kantonsspital St.Gallen auch etablierte Partnerschaften im Beschaffungs- und Logistikmanagement. Das senkt Kosten und verbessert die Wirtschaftlichkeit.

Ziel des Kantonspitals St.Gallen ist es, als aktiver Partner in den verschiedenen Netzwerken und Kooperationen die Gesundheitsversorgung überregional sicherzustellen und das Qualitätsniveau stetig zu steigern. Die Patientinnen und Patienten sollen von den Netzwerken und Kooperationen profitieren – insbesondere durch den Zugang zu spezialisiertem Fachwissen im ganzen Kanton St.Gallen.

Servicespalte